Unter dem Menüpunkt "Abwesenheiten" lassen sich alle über den Filter definierten Abwesenheiten auch als CSV-Datei exportieren.

Bevor die Abwesenheiten jedoch als CSV-Datei exportiert werden können, müssen für die einzelnen Abwesenheitsarten zunächst IDs festgelegt werden.

Diese werden unter Einstellungen > Abwesenheitsarten bei der jeweiligen Abwesenheitsart hinterlegt (wie z.B. 1 für Arbeitsunfall oder "Urlaub" für Urlaub) und danach funktioniert der Export.

War diese Antwort hilfreich für dich?