Zunächst müssen unter Einstellungen > Zeitbewertung die gewünschten Zeitkonten (Nicht zurücksetzen; Zeitbasiert) angelegt werden.

Im Anschluss müssen im jew. Zeitmodell unter "Bewertung" die gewünschten Von-Bis-Regeln eingerichtet werden - hier am Beispiel Sonntag / Ü100:

Somit werden nun alle am Sonntag gearbeiteten Stunden nicht nur auf das Normal-Stundenkonto, sondern auch zusätzlich auf das Ü100-Konto gut geschrieben.

Abschließend musst du unter "Umbuchung" (mit Klick auf das Plus) noch einen Multiplikator festlegen, der dann die am jew. Überstunden-Konto gesammelten Stunden - mit einem bestimmten Faktor (Multiplikator) gerechnet - wieder zurück auf das Normal-Stundenkonto deiner Mitarbeiter überführt. Diese Rückführung ist monatlich möglich.

War diese Antwort hilfreich für dich?