Mit der Zeitbewertung kann die Arbeitszeit durch Erstellen von Regeln verschiedenen Zeitkonten zugeordnet werden. Bei den Regeln wird zwischen Manipulations- und Bewertungsregeln unterschieden. Die meisten Einstellungen hierzu finden Sie in den Einstellungen --> Zeitmodelle und Einstellungen --> Zeitbewertung. Hierzu gibt es gesonderte Help-Center Artikel.

Zeitkonten

Um den Wert von Stunden unterscheiden zu können werden diese auf verschiedene Zeitkonten gebucht. 

Manipulationsregeln

Diese Regeln werden immer ausgeführt, wenn sich ein Mitarbeiter ausstempelt und können dazu verwendet werden eine Zeitaufzeichnung automatisiert anzupassen. 

Bewertungsregeln

Diese Regeln bewerten jede eingetragene Arbeitszeit basierend auf den konfigurierten Bewertungsregeln, bei der Anstellung des jeweiligen Mitarbeiters.

Zeitaufzeichnung

Wie sich diese Regeln nun auf die Zeitaufzeichnung auswirken, wird anhand eines Beispiels erklärt.

War diese Antwort hilfreich für dich?