Ja, eine solche Auflistung gibt es! Dazu einfach im Menüpunkt "Zeitaufzeichnung" bei den Filtereinstellungen in der linken Spalte den betreffenden Zeitraum, Standort und, je nach Bedarf, Bereich sowie Mitarbeiter auswählen und abschließend auf den blauen Button "Filtern" klicken. Nun erscheint rechts eine Auflistung aller dokumentierten Mitarbeiterzeitstempel - orientiert an den vorgenommenen Filtereinstellungen. Direkt oberhalb von dieser Auflistung sind neben der Überschrift "Zeitaufzeichnung" drei senkrecht verlaufende Punkte dargestellt. Klickt man nun auf diese, so öffnet sich ein kleines Fenster.

Hier dann auf den Punkt "PDF Export" klicken und schon wird automatisch ein Bericht
über die gefilterten und eingetragenen Arbeits-, Pausen und Abwesenheitszeiten in Form eines PDF-Dokuments generiert und zugleich heruntergeladen. 

Diese Funkion liefert nicht nur Planern und Mitarbeitern eine genaue Übersicht über die erfassten Arbeits-, Pausen- und Abwesenheitszeiten, sondern vereinfacht in weiterer Folge auch die Lohnabrechnung durch Erstellen und Weiterleiten dieser Berichte an die jeweilige zuständige Lohnverrechnung - und das quasi auf Knopfdruck. 

Eine anschauliche Darstellung all dieser nun beschriebenen Schritte und Funktionen kann übrigens dem Video "Zeitaufzeichnung exportieren" entnommen werden. 

War diese Antwort hilfreich für dich?