Um einen Dienstplan zu speichern muss im Menüpunkt "Dienstplan" der betroffene Dienstplan ausgewählt werden und auf den Button "Drucken" oberhalb des Dienstplans geklickt werden. Dadurch wird automatisch ein PDF-Dokument des ausgewählten Dienstplans generiert und zugleich heruntergeladen.

Dabei werden spaltenweise die Wochentage und zeilenweise die Mitarbeiter sowie ihre jeweiligen Dienst- und Abwesenheitszeiten aufgelistet dargestellt, was sowohl für den Planer als auch für die Mitarbeiter einen übersichtlichen und strukturierten Überblick über die eingeteilten Dienste liefert. Dienstpläne können dabei entweder für nur eine Woche oder aber auch für einen ganzen Monat erstellt, am PC gespeichert und, bei Bedarf, ausgedruckt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?